Angeln mit Kindern in Deutschland

PETRI HEIL

Terra Kids Angel-SetIch hab einen, ich hab einen! Diesen Ausruf werden Sie wahrscheinlich häufiger mal in einem der nächsten Urlaube mit Ihren Kids hören. Denn wenn diese erst einmal von der Lust aufs Abenteuer Angeln gepackt worden sind, wird diese Leidenschaft sich bald zu einem handfesten Hobby bei Ihren Kindern entwickeln. Einen Vorteil als Fischer hat man ohnehin, man weiß was man abends auf seinen Holzgrill vor dem Zelt legen kann.

Angeln ist cool und macht Spaß. Immer mehr Kinder und Jugendliche greifen zur Angelrute. Aber Angeln macht nicht nur Spaß, sondern kann auch sehr aufregend sein - bedeutet es doch, ein Stück Natur zu entdecken. Aber man muss natürlich wissen, wie es geht: welche Ausrüstung man benötigt, was für einen Köder man benutzen sollte, wann und wo die Fische am besten beißen und noch viel mehr.

Angelset, inkl. Kescher von Terra Kids

Terra Kids Angel-Set
In der Tasche aus robusten Polyester stecken: (natürlich) 1 Angel mit Korkgriff und Teleskoprute aus Kunststoff (185 cm L), einen Kescher aus Aluminium, klapp- und ausziehbar von 75 bis 135 cm und Zubehör (Bleidose, 25 Angelhaken, 2 Posen).
Tasche: L 55 x B 19 cm, mit gepolstertem Schultergriff + 3 Fächern. Preis: 48,95 €

» ... Angel-Set hier bestellen!





Pack&Go Angelurlaub

Pack&Go Angelurlaub
Sie möchten ein paar Stunden angeln, aber auch Ihre Familie würde gerne etwas zusammen unternehmen? Dann kommen Sie zu Center Parcs: Das ist Angel- und Familienurlaub in einem.

  • Wählen Sie kostenlos die bevorzugte Lage Ihres Hauses am Wasser
  • Angelrute und Angelkasten für Ihr Kind
  • Tiefen-Karte des Gewässers mit den beste Angelplätzen
  • Gutschein für eine Familien-Aktivität nach Wahl
  • » Hier online buchen!



Benötige ich einen Angelschein (Fischereischein)?

Achtung! Zum Angeln ist in Deutschland grundsätzlich ein Angelschein notwendig, sofern es sich nicht um ein privates Gewässer handelt, für das Sie die Erlaubnis des Besitzers haben.
Der Fischereischein ist eine Bescheinigung, die dem Inhaber erlaubt, in Deutschland zu angeln oder zu fischen. Voraussetzung ist eine bestandene Fischerprüfung, die je nach Bundesland bei der unteren Fischereibehörde oder dem Landessportfischerverband abgelegt werden kann.
In der Regel kann der Fischereischein ab 14 Jahren beantragt werden. Das kann aber von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich sein. In einigen Kommunen kann bereits ein kleiner Schein ab 7 oder 8 Jahren erfolgen.
Jugendfischereischeine werden an Kinder zwischen dem vollendeten 10. Lebensjahr bis zum 16. Lebensjahr ohne Nachweis einer Fischereiprüfung ausgegeben. Sie berechtigen zum Fischen in Begleitung einer volljährigen Person mit Fischereischein. In Bayern wird der Jugendfischereischein bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ausgestellt.
Sobald Ihr Kind seine Angel in der Hand hält, sollte eine Genehmigung dafür vorzeigbar sein. Ist das nicht der Fall, kann es im Einzelfall durchaus teuer werden. Wir raten Ihnen daher, sich vor dem Angeln umfangreich zu informieren. Zuständig ist jeweils die örtliche Fischereibehörde.

Angeln ohne Angelschein: 3 Ausnahmen!

  • Urlauberfischereischein in Schleswig-Holstein
    Wer keinen Fischereischein besitzt, kann für einen Zeitraum von 28 aufeinander folgenden Tagen einen sogenannten Urlauberfischereischein erwerben. Zusammen mit dem Urlauberfischereischein wird ein detailliertes Merkblatt ausgegeben, das über tierschutz- und fischereirechtliche Fragen rund ums Angeln informiert und von jedem Urlauberfischereischeininhaber vor Angelbeginn studiert werden muss.
    » ... weitere Informationen!

  • Touristenfischereischein in Mecklenburg-Vorpommern
    Der Touristenfischereischein ist ein auf 28 aufeinanderfolgende Kalendertage zeitlich befristet gültiger Fischereischein, ohne Nachweis der fischereilichen Sachkunde, zur Ausübung des Fischfangs in Mecklenburg-Vorpommern.
    » ... weitere Informationen!
  • www.allseasonparks.de

  • Vierteljahresfischereischein Thüringen
    Mit dem Lösen eines Vierteljahresfischereischeins (auch Touristenfischereischein genannt) und eines Erlaubnisscheins haben Sie die Möglichkeit, dem Angeln an thüringischen Gewässern auch ohne Fischereiprüfung nachzugehen. Ihren Vierteljahresfischereischein erhalten Sie bei den Verwaltungen der Gemeinden.
    Der Vierteljahresfischereischein kann nur von Personen nach vollendetem 14. Lebensjahr erworben werden. Für jüngere Interessenten ist ein Jugendfischereischein nötig. Dieser wird ebenfalls bei den Gemeindeverwaltungen ausgestellt und ermöglicht Jugendlichen und Kindern das Angeln unter Aufsicht einer volljährigen Begleitperson, die im Besitz eines Ein-, Fünf-, oder Zehnjahres- bzw. eines auf Lebenszeit gültigen Fischereischeines ist.
    » ... weitere Informationen!


AngelPlatz.de




Angelkurs Fehrmarn

Angelkurs FehrmarnDer Angelkurs Fehmarn zieht auch junge Menschen an
Ob Groß oder Klein, der Angelsport ist heute wieder so richtig beliebt, weil er den Menschen ein hohes Maß an Ruhe und Entspannung bietet. Natürlich will man auch den einen oder anderen Erfolg beim Angeln erzielen, dafür ist der Angelkurs auf Fehmarn genau das richtige Event. Hier auf Deutschlands drittgrößten Insel in der Ostsee lernen Sie die Theorie und Praxis direkt an der Inselküste.
Teilnehmen am Angelkurs Fehmarn kann jeder, der mindestens zwölf Jahre alt ist, wobei Kinder und Jugendliche unter einem Alter von 18 Jahren eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigen.

  • Mindestalter: 12 Jahre alt
  • Bis 18 Jahre nur mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Dauer ca. 8 Stunden
  • 179,00 € pro Person

  • » Hier online anmelden!
    Leistungen
  • Begrüßung zum Angelkurs Fehmarn
  • Theorie und Praxis direkt am Wasser
  • Hochwertige Ruten und Rollen als Leihgeräte
  • Vorfachmontage und Knoten durch den Guide
  • Alle benötigten Köder während der Tour sind inklusive
  • Geangelt wird vom Ufer aus
  • Die Zielfische sind Meerforellen und Dorsche
  • Watthose bei Bedarf zum Ausleihen gegen eine geringe Gebühr




Mit einem Klick zu Ihrem Bundesland

 
Informationen rund ums Angeln in Ihrem Bundesland
 
  BremenSaarlandBaden-WürtembergBayernRheinland-PfalzHessenNRWThüringenSachsenSachsen-AnhaltNiedersachsenHamburgSchleswig-HolsteinMeckenburg-VorpommernBerlinBrandenburg