Biosphärenreservate in Sachsen

Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Unsere Gäste schätzen die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, weil sie hier Ruhe finden, Platz für die Kinder, Erholung für die ganze Familie, eine Landschaft ohne Lärm und Abgase. Sie wollen Natur erleben, sind neugierig auf unsere Kulturlandschaft, unsere Dörfer und ihre Menschen.
» zum Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft


Reise Know-How Oberlausitz, Zittauer Gebirge: Reiseführer für individuelles Entdecken

Der kompakte Reiseführer für individuelles Entdecken der Oberlausitz (inkl. Zittauer Gebirge), mit vielen praktischen Reisetipps voller Reise-Know-how: Empfehlungen für Unterkünfte in allen Preisklassen, Restauranttipps, Vorschläge für Wanderungen und Radtouren, Anreise, Preise und Öffnungszeiten, ... Bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten der Region werden detailliert beschrieben.
Die Oberlausitz ist eine abwechslungsreiche Ferienregion im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien mit den in Sachsen gelegenen traditionsreichen Städten Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau, Zittau und dem heute polnischen Lauban (früher Mitglied des Oberlausitzer Sechsstädtebundes). Zu der auch für Wanderungen und Radtouren reizvollen Landschaft gehören das Zittauer Gebirge, das UNESCO-Biosphärenreservat der Heide- und Teichlandschaft, das Weltkulturerbe Pücklers Park in Bad Muskau, die Neiße und die allmählich entstehende größte künstliche Seenlandschaft Deutschlands, das Lausitzer Seenland im einstigen Braunkohle-Tagebaurevier.
Zwischen Bautzen und Hoyerswerda lebt das kleine slawische Volk der Sorben, mit deren Alltags- und Festkultur dieser nützliche Reiseführer ebenfalls bekanntmacht.
Neu kaufen bei amazon.de EUR 14,90. Alle Preisangaben inkl. MwSt. Kostenlose Lieferung.