Naturparks in Baden-Württemberg

Naturpark Neckartal-Odenwald

Bunte Wälder, steile Hänge, weite Felder, roter Sandstein, lieblicher Neckar - das sind nur einige der vielfältigen und immer wieder aufs Neue faszinierenden Landschaftselemente, die der Naturpark Neckartal-Odenwald zu bieten hat. Am besten kann man sie auf einem Streifzug durch die Region zu Fuß, auf dem Rad oder im Kanu erleben.
» zum Naturpark Neckartal-Odenwald

Kostenloser Reiseführer NECKARTAL » KINDERFLYER 2016


Von Römern & Staufern zeugt die spannende Geschichte von Bad Wimpfen am Neckar und an der Burgenstraße. Die ehemals größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen prägt die imposante Stadtsilhouette.

'Auf den Spuren von Kaiser, Bürger, Bettelmann', 'Ritterleben im Roten Turm' oder 'MISS Wimpfen' - mit Spielen aus dem Mittelalter, sind spannende Erlebnistouren mit Lerneffekt. Museumspädagogische Programme sind ‚Wilde Männer & Co.‘ oder die ‚Römische Entdeckungstour'.
Geo-Caching wird in der historischen Altstadt angeboten. Bei einem Landschulheimaufenthalt leuchtet abends der Nachtwächter heim.
» Kostenlos bestellen!



Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Für die zahlreichen Menschen in der näheren und weiteren Umgebung ist diese Insel der Ruhe und Erholung ein begehrtes Ausflugsziel. Das Leitmotiv unseres Naturparks: Wein. Wald. Wohlfühlen. bringt den Charakter der Wein-Wald-Region auf den Punkt. Mit weiten Ausblicken, sanften Konturen, Naturnähe, vielfältigem Wechsel und sanfter Stille hat der Stromberg-Heuchelberg alles zu bieten, was eine schöne Landschaft ausmacht. Hauptaufgabe des Naturparks ist es, die einzigartige Landschaft zu erhalten und gleichzeitig für die Besucher erlebbar zu machen.
» zum Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das große Buch vom Stromberg-Heuchelberg: Natur - Kultur - Geschichte - Orte

Der Stromberg-Heuchelberg ist eine Kulturlandschaft wie aus dem Bilderbuch, gespickt mit malerischen Städten und Dörfern. Dieter Buck präsentiert in seinem neuen Buch die einzelnen Landschaften wie das Zabergäu, den Kraichgau oder das Strohgäu, natürlich um Stromberg und Heuchelberg, das Unterland und die Muschelkalktäler, die das Gebiet durchziehen. Er berichtet von der Geologie, über Flora und Fauna und den Weinbau und erzählt von historischen Begebenheiten und kunstgeschichtlichen Besonderheiten. Im zweiten Teil des Buches sind alle Städte und Gemeinden im Stromberg-Heuchelberg-Gebiet übersichtlich aufgeführt. Hier wird jeweils die Geschichte der Orte vorgestellt sowie auf Sehenswertes und Typisches hingewiesen.
Neu kaufen bei amazon.de EUR 17,95. Alle Preisangaben inkl. MwSt. Kostenlose Lieferung.


Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Sie möchten auf steilen Pfaden eine ambitionierte Wanderung absolvieren oder bei einem kinderwagentauglichen Spaziergang die Schönheit unserer Landschaft und Natur erkunden? Bei Streifzügen durch urwüchsige Wälder mit malerischen Seen eine sagenumwobene Welt mit Felsen, Grotten, Baumriesen und Weitblick entdecken? Interessieren Sie sich für das größte archäologische Kulturdenkmal Europas, das UNESCO-Welterbe Limes? Oder genießen Sie lieber das Treiben eines belebten Marktes bei einem gemütlichen „Schwätzle“ mit einem Stück hausgemachtem Zwiebelkuchen und einem guten Viertele? All das bietet sich an – hier bei uns im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.
» zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Mit Kindern unterwegs Schwäbisch-Fränkischer Wald

Wer mit Kindern einen unvergesslichen Ausflug oder Urlaub erleben will, wird in einem der zahlreichen Bände dieser Reihe sicher fündig. Die vorgeschlagenen Routen und Ziele wurden mit Kindern getestet und sind auf deren Bedürfnisse abgestimmt: Immer gibt’s Spiel, Spaß, Abenteuer und Entdeckungen. Ausführliche Wegbeschreibungen führen sicher zum Ziel, passende Sagen und Geschichten runden die Touren ab. Mit detaillierten Info-Teilen kann man die Routen bequem vorab planen.
Neu kaufen bei amazon.de EUR 12,80. Alle Preisangaben inkl. MwSt. Kostenlose Lieferung.


Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Ausgedehnte Wälder, tief eingekerbte Täler, rauschende Schwarzwaldbäche und ein Mosaik aus saftigen Weiden und blühenden Wiesen - der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist ein wahres Paradies für Naturbegeisterte und eine Landschaft voller Leben. Die Natur- und Kulturlandschaft im mittleren und nördlichen Schwarzwald bietet Einheimischen und Gästen sportliche Herausforderungen, kulinarische Spezialitäten und eine ganze Reihe kulturell wertvoller Traditionen. Ein riesiges Wanderwegenetz, ein abwechslungsreiches Höhenprofil für Radler und Mountainbiker, Erlebnispfade für Kinder und engagierte Gastronomen, machen den Naturpark zu einem ganz besonderen Erlebnis!
» zum Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Kostenloser Reiseführer MITTLERER SCHWARZWALD » BRANDENKOPF / STADT ZELL


Ferienregion Brandenkopf – ein starkes Stück Schwarzwald. Auf 68 Seiten informiert die Ferienregion Brandenkopf im aktuellen Gastgeberverzeichnis über die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten in einer der abwechslungsreichsten Regionen im mittleren Schwarzwald. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, attraktive Freizeitangebote, Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen und natürlich die gute badische Küche sind Garanten für einen ereignisreichen Aufenthalt.
» Kostenlos bestellen!

Kostenloser Reiseführer NORDSCHWARZWALD » NAGOLDTAL

Eine gute Wahl! Die Ferienregion Nagoldtal. Erleben Sie die Fachwerkstadt Calw mit ihren winkeligen Gassen und Museen oder wandeln Sie auf den Spuren des Dichters und Malers Hermann Hesse. Im Luftkurort Hirsau befindet sich die Klosteranlage St. Peter und Paul, ein Kulturdenkmal von europäischer Bedeutung, in welcher im Sommer verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Calw bildet zusammen mit seinen Stadtteilen und dem nahe gelegenen Ort Oberreichenbach, sowie dem Teinachtal einen idealen Ausgangspunkt für Wanderer und Radfahrer. Das romantische Teinachtal mit seinem Heilbad Bad Teinach-Zavelstein, dem Heilklimatischen Kurort mit Heilstollenkurbetrieb Neubulach und dem Ort Neuweiler bietet all das, wonach sich erholungssuchende Gemüter sehnen...
» Kostenlos bestellen!


Naturpark Schönbuch

Die Vielfalt, Schönheit und Eigenheit des Naturparks Schönbuch wird durch seine natürlichen Gegebenheiten geprägt. Der Reiz dieser Landschaft mit seinen großflächigen Wäldern, uralten dicken Bäumen, bunten Tal- und Streuobstwiesen, Moorgebieten, naturnahen Fliessgewässern, aufgelassenen Weinbergen, prächtigen Alleen und Wildgehegen zieht Naturliebhaber von Nah und Fern an.
» zum Naturpark Schönbuch

Wilder Schönbuch

Der Schönbuch im Herzen von Baden-Württemberg ist ein faszinierendes Waldgebiet. Unzählige Tier- und Pflanzenarten sind dort beheimatet. In drei Bannwäldern bleibt die Natur vollkommen sich selbst überlassen.
Roland Bengel war diesem „wilden“ Schönbuch auf der Spur. Er hat frei lebendes Rotwild fotografiert und die abenteuerliche Geschichte von Wolf, Wildkatze und Biber in spannenden Reportagen nachgezeichnet. Im Dialog mit Förstern, Naturschützern, Wissenschaftlern und einem Naturfilmer vermittelt der Autor ein neues Bewusstsein für wesentliche Zusammenhänge in Tier- und Pflanzenwelt.
Neu kaufen bei amazon.de EUR 27,95. Alle Preisangaben inkl. MwSt. Kostenlose Lieferung.


Naturpark Obere Donau

Aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit und Naturvielfalt eignet sich der Naturpark in besonderem Maße für die landschaftsbezogene Erholung. An erster Stelle der Erholungsaktivitäten im Naturpark steht das Wandern. Rund 3.500 km Wanderwege, zahlreiche Rastplätze und Spielplätze laden zum Verweilen im Naturpark ein. Zunehmender Beliebtheit erfreut sich das Radwandern. Sonderformen der Erholung im Naturpark Obere Donau sind das Klettern und Bootfahren. In den Wintermonaten werden das Skiwandern und der Skilanglauf zu beliebten Formen der Erholungsnutzung.
» zum Naturpark Obere Donau

Kostenloser Reiseführer DONAUBERGLAND » DER DONAUBERGLANDWEG

Wandern auf dem Donauberglandweg. Vom „Dach“ der Schwäbischen Alb in den "Grand Canyon", das Durchbruchstal der Oberen Donau, führt der erste Qualitätswanderweg der Schwäbischen Alb, der Donauberglandweg. Der "Lemberg", mit 1015 Metern höchster Berg der Alb, ist Ausgangspunkt eines rund 60 Kilometer langen ausgezeichneten Wanderwegs entlang des Albtraufs auf der Südwestalb bis hinunter nach Beuron, dem weltberühmten Abteiort und Mittelpunkt des Naturparks Obere Donau.
Zum Weg gibt es einen kostenlosen Taschenführer mit allen Infos, die Wanderer auf der Strecke brauchen: genaue Wegbeschreibung, Höhenprofil, Übernachtungs- und Einkehrtipps entlang des Weges.
» Kostenlos bestellen!


Naturpark Bergstraße-Odenwald

Die heutigen Ziele des Naturparks sind: Neben der Erhaltung und Entwicklung einer herausragenden großräumigen, durch vielfältige Nutzung geprägten Kulturlandschaft, stehen gleichrangig Umweltbildung, nachhaltige Regionalentwicklung, sanfter Tourismus, Erhaltung der biologischen Vielfalt, Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe und Klimaschutz. Im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald können Sie entlang thematisch aufgebauten Geopark-Pfaden sowie zu Geopunkten wandern, die zu geologischen und kulturhistorischen Inhalten informieren und die es im gesamten Gebiet des Geo-Naturparks gibt.
» zum Naturpark Bergstraße-Odenwald

Odenwald: mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg

Der Odenwald liegt zwischen der Romantikstadt Heidelberg und der Jugendstilmetropole Darmstadt, umrahmt von Rhein, Main und Neckar. Seine Natur und die Odenwälder Küche mit "Äppelwoi und Kochkäs'" ziehen vor allem am Wochenende scharenweise Besucher an. Unter der Woche hat man das süddeutsche Mittelgebirge mit seinen schönen Streuobstwiesen, faszinierenden Schluchten, zahlreichen Burgen und Schlössern dafür gelegentlich ganz für sich allein.
Auch für die UNESCO ist die Region kein unbeschriebenes Blatt, gleich dreimal hat sie den Odenwald in ihrer Welterbeliste bedacht: mit der Grube Messel und ihren bedeutenden fossilen Funden wie den Urpferdchen, mit dem römischen Grenzwall Limes und dem Kloster Lorsch als einzigartigem Zeugnis karolingischer Architektur.
Neu kaufen bei amazon.de EUR 16,90. Alle Preisangaben inkl. MwSt. Kostenlose Lieferung.


Naturpark Südschwarzwald

Seine reiche, intakte Natur- und Kulturlandschaft sowie die außergewöhnliche kulturelle und biologische Vielfalt machen den Naturpark Südschwarzwald in Europa einzigartig. Er ist ein Lebens- und Erlebnisraum von ganz besonderer Qualität.
» zum Naturpark Südschwarzwald

Kostenloser Reiseführer SÜDSCHWARZWALD » URLAUBSTIPPS VON A-Z

Im Naturpark Südschwarzwald gelegen, laden die drei Städte der Quellregion Donau – Donaueschingen,Hüfingen und Bräunlingen – zu unbeschwertem Urlaubsspaß und kulturellen Erlebnissen inmitten einer abwechslungsreichen Naturlandschaft ein.
Informieren Sie sich in der Broschüre über die örtlichen Freizeiteinrichtungen, Veranstaltungen und Erlebnisführungen.
» Kostenlos bestellen!